KONTAKT

Telefon
030-34 50 28 32

E-Mail-Formular

Bau einer indianischen Medizin- oder Liebesflöte
mit Toni Nachbauer


Ich konnte Toni Nachbauer, den bekannten Flötenbaumeister gewinnen! Er kommt in die Jurte und gibt uns sein unschätzbares Wissen über die Kunst des Flötenbaues weiter.

Der wunderbare Klang der indianischen Flöte ist unglaublich schön, wirkt beruhigend und entspannend. Ich habe es selbst erlebt und war ganz verzaubert!
Indianische Flöten sind wahre Kraftgegenstände und kaum jemand kann sich ihrer wohltuenden Magie entziehen.

Wie kein anderes Instrument ist sie im Stande, die Menschen tief zu berühren. Daher wird sie auch sehr oft bei der schamanischen Arbeit eingesetzt.

Die Indianerflöte ist von Haus aus in einer 5-Ton-Moll-Pentatonik gestimmt. Du suchst Dir einen Flöten-Rohling aus, der dann von Dir bearbeitet wird. Dabei stellt uns Toni unterschiedliche Flötenarten und verschiedene hochwertige Holzarten zur Auswahl.

 


Toni und ich beginnen den Tag mit einer schamanischen Reise zum Baum des Flötenholzes. Wir bedanken uns und bitten die Kraft und den Spirit des Baumes zurückzukommen, in Form einer Flöte, um heilend für uns und andere zu wirken.

Alle Werkzeuge werden gestellt.

Um Deine Flöte ganz individuell zu schmücken wäre es gut, wenn Du eigene dir wichtige kleine Kraftgegenstände, wie Wurzeln, Edelsteine, selbst gefundene Federn, bestimmte Perlen oder Leder etc. mitbringen könntest. Es wird aber auch zusätzliches Material zum Schmücken vor Ort vorhanden sein.

Eine kleine Einführung in die verschiedenen Spieltechniken wird auch durch Toni erfolgen.

Lass Dich berühren, erlebe ein paar naturverbundene Stunden an einem kreativen, kraftvollen Ort und begib dich ein Stück auf den Pfad zu Deinem eigenen, inneren Ursprung.

Wichtig: Notenkenntnisse und handwerkliche Kenntnisse sind NICHT erforderlich!

Am Samstag, den 16. September 2017 in der Jurte in
71111 Waldenbuch, von 10 bis ca. 19 Uhr.

Teilnahmegebühr:
140 Euro inkl. Pausensnacks und Getränke und einer warmen veganen Verpflegung am Ende des Tages, plus Material (Materialkosten 80 bis ca. 140 Euro je nach Wahl des Holzes)

Noch 4 freie Plätze!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melde Dich verbindlich per E-Mail an.

anmelden

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Tragen Sie sich hier in den Newsletter ein und Sie bekommen alle Neuigkeiten (ca. 4x im Jahr) per E-Mail.